gratis Inserate für Österreich

Kunst der Demokratie: Janko Frank

Mo 24.02.2020 um 19:00 Uhr
ORF RadioKulturhaus
1040 WIEN, Argentinierstr. 30a
Kategorie : allgemeine Veranstaltungen
Kunst der Demokratie: Janko FrankDer Schriftsteller und Übersetzer Janko Ferk ist eine der prägendsten Gestalten der Kärntner Literaturszene. Mit Alfred J. Noll spricht er über das Schreiben jenseits und diesseits von Grenzen.

Der in St. Kanzian am Klopeiner See geborene Schriftsteller und Übersetzer Janko Ferk studierte in Wien Geschichte, Deutsche Philologie und Rechtswissenschaft, ist neben seiner Tätigkeit als Autor auch Richter und Honorarprofessor für Literaturwissenschaft in Klagenfurt und darüber hinaus international renommierter "Kafkaloge". Von Janko Ferk, einem eminent politischen Dichter, lässt sich erfahren, was Literatur "im Grenzgebiet" bedeutet: Welchen Stellenwert hat die nationale Sprache für das Schreiben?

Wie lässt sich vermitteln, was andere geschrieben haben? Und in welchem Umfang wird die Politik - zumal in Kärnten - Triebfeder für das eigene Schaffen?



Preise für diese Veranstaltung
Freie Platzwahl : EUR 11,00